NEU DENKEN

Der beperator

Seit 1996 beraten wir zu Fonds­strukturen bei Alternativen Investments. Un­sere Er­fah­run­gen haben wir in unseren Do­ku­men­ten­gen­er­ator beperator einfließen lassen. Die strukturierte und automatisierte Her­an­ge­hens­wei­se führt zu besserer Ver­ständ­lich­keit der kom­plex­en Rechts­materie und bedeutet nicht zuletzt wertvolle Zeit­er­sparnis in Ihren Pro­jek­ten.

Sie werden anhand von Fragebögen durch alle wichtigen Pro­blem­be­rei­che des Do­ku­ments geführt. Dadurch kommen Sie schneller und zuverlässiger ans Ziel. Die Erstellung des Do­ku­ments ist automatisiert. So entsteht auf Knopf­druck ein kon­si­sten­tes Office-Dokument mit korrekt ge­setz­ten Quer­ver­wei­sen.
Wir übernehmen das laufende Monitoring der Do­ku­men­ten­vor­la­gen. Ge­setz­liche Än­der­ung­en oder neue Recht­sprech­ung be­rück­sich­ti­gen wir zeit­nah in un­ser­er Soft­ware. Auf Wunsch werden Sie über Neu­ig­kei­ten in­for­miert.
Nutzen Sie unsere Software selbständig als Software as a Service (SaaS) über das Internet. Auf Ihrer Seite sind keine besonderen In­stal­la­ti­onen erforderlich; Sie benötigen lediglich einen ak­tuellen Web­browser. Oder aber Sie wählen die Variante Software-backed Service (SbS). Dann er­stel­len wir Ihre Do­ku­men­te mit Ihnen ge­mein­sam – im per­sön­lich­en Ge­spräch vor Ort oder in einer Screen Sharing Sitzung – und setzen dabei den beperator ein.
Die Sicherheit Ihrer Daten hat bei uns höchste Priorität. Wir betreiben den beperator auf unseren eigenen Servern in unseren Kanzleiräumen. Ihre Daten verlassen daher niemals die geschützte Sphäre zwischen Be­ra­ter und Man­dant. Alle Daten werden verschlüsselt übertragen. Wir über­wach­en un­sere Sys­teme lau­fend und führen re­gel­mäß­ige Sicher­heits­über­prü­fungen durch – auch durch unabhängige externe Spe­zialisten.
FUNKTIONEN

Ausgewählte Funktionen erläutert

Der beperator ist einfach und effizient in der Bedienung.

Übersichtlich

Übersicht mit Statusanzeige

Zur Generierung eines Dokuments erstellen Sie einen neuen Fragebogen des gewählten Dokumententyps. Jeder Fragebogen besteht aus einer Reihe von Formularen. Auf der Übersichtsseite können Sie den Bearbeitungsstand Ihres aktuellen Fragebogens ersehen. Rechts sehen Sie als Beispiel die Übersicht für den Fragebogen „Gesellschaftskapital“ aus dem Modul „Rechtsdokumente für regulierte Vehikel“.


GEZIELT UND KOMMENTIERT

Punktgenaue Fragen

In einzelnen Formularen werden alle wesentlichen Informationen abgefragt. Dabei werden in Anmerkungsboxen zusätzliche Informationen geliefert, die bei der Entscheidungsfindung unterstützen sollen.


JEDERZEIT VERFÜGBAR

Generieren Sie das Dokument jederzeit

Das Dokument kann zu jedem Bearbeitungsstand des Fragebogens generiert und in einer Vorschau betrachtet werden.


UMFASSENDE KOMMENTARE IM EXPORT

Kommentierter Export

Die gen­er­ierte Fassung des Do­ku­ments – sowohl die Vor­schau im Web­browser als auch das ex­por­tier­te Office-Dokument – gibt es neben einer Ver­sion, die aus­schließ­lich den ei­gent­lich­en Do­ku­men­ten­text ent­hält, auch in ei­ner kom­men­tier­ten Ver­sion, in der Sie An­mer­kung­en fin­den, sollten Sie im Fra­ge­bo­gen noch Punkte offen gelassen haben.

Damit enthält das kom­men­tier­te Do­ku­ment alle In­for­ma­tio­nen, die Sie für die wei­tere Be­ar­bei­tung und möglicher­we­ise not­wen­dige Ab­stimmung be­nötigen.


AM ENDE STEHT EIN OFFICE-DOKUMENT

Verknüpftes Office-Dokument

Selbstverständlich sind im exportierten Office-Dokument Nummerierungen, Verweise etc. als Felder implementiert. Wenn Sie also nachträgliche Änderungen vornehmen und sich dadurch Änderungen bei den Überschriftennummerierungen ergeben, werden alle Verweise im Dokument automatisch von der Textverarbeitung angepasst.

MODULE

Verfügbare Module

Unser Dokumentengenerator beperator ist modular aufgebaut. Derzeit sind die folgenden Module verfügbar:

  • Regulierte Vehikel: Partnership Agreement sowie Emissionsdokument in der Assetklasse Immobilien nach Luxemburger Recht (S.C.S. / S.C.Sp.). Dokumente und Fragebögen in deutscher Sprache.
  • Unregulierte Vehikel: Partnership Agreement nach Luxemburger Recht, englischem und schottischem Recht sowie U.S. Recht (Delaware). Dokumente und Fragebögen in englischer Sprache.

Wir planen, alle unsere derzeitigen und zukünftigen Module in Deutsch und Englisch zur Verfügung zu stellen.

Bödecker Ernst & Partner ist digital

Steuern und Recht im
Investment Management

Wir sind eine Partnerschaft von Steuerberatern und Rechtsanwälten mit Hauptsitz in Düsseldorf. Seit zwanzig Jahren beraten wir als Team – seit Juli 2011 unter dem Dach von Bödecker Ernst & Partner – unsere in­ter­na­tio­na­len Man­dan­ten in steuer­lichen und recht­lichen Fragen rund um Finanzanlagen.

Seit Gründung der eigenen Kanzlei beschäftigen wir uns intensiv mit der Frage, wie wir die juristische Arbeit durch den Ein­satz von Tech­no­lo­gie effi­zien­ter ge­stalten können. Frühzeitig haben wir unsere internen Ar­beits­ab­läufe sowie unser Wissens­management durch ge­eignete Tools und eigene Soft­ware­ent­wick­lungen op­ti­miert.

Nach sehr po­si­ti­ven Er­fah­run­gen mit unseren intern ver­wen­de­ten Ei­gen­ent­wick­lun­gen, haben wir uns ent­schieden, auch unseren Man­dan­ten von uns ent­wick­el­te di­gi­ta­le Be­rat­ungs­pro­duk­te an­zu­bie­ten. Mit unserem Do­ku­men­ten­gen­erator beperator haben wir ein Be­ra­tungs­pro­dukt ge­schaf­fen, das unsere Mandanten bei der Erstellung von Rechts­dokumenten unterstützt. Entsprechend unserer Spe­ziali­sier­ung konzentrieren wir uns auf Rechts­dokumente für die Finanz­industrie. Damit verbinden wir unsere fachliche Expertise mit einem modernen Beratungs­ansatz.

Digitale Meilensteine

  • 2014-2015. Wir entwickeln unser digitales Beratungs­produkt: den Dokumenten­generator beperator! Dabei setzen wir auf unsere bewährte technische Plattform und profitieren damit von den Erfahrungen, die wir mit unseren internen An­wen­dungen in den vorangegangenen Jahren gemacht haben.

  • 2014. Unser Handbuch Investmentrecht wird abgelöst durch unsere Online-Kommentierung des Investmentsteuergesetzes auf der Online-Plattform des Verlags C.H. Beck (Beck-Online).

  • 2013. Die Erfahrungen mit unserem selbst entwickelten Customer Relationship Management System sind so positiv, dass wir auch die Entwicklung und den Betrieb unserer Internetseite sowie unserer web­basierten Lese­fassung in die eigenen Hände nehmen. Wir setzen dabei auf eine ein­heit­liche tech­nische Platt­form und nutzen damit Synergie­effekte zwischen den Ent­wick­lungs­pro­jek­ten.

  • 2012. Wir beginnen mit der Entwicklung eines eigenen webbasierten Customer Relationship Management Systems.

  • 2012. Wir setzen unsere bisher als PDF-Datei her­aus­ge­gebene Lese­fassung von Gesetzen als webbasierte Anwendung um.

  • 2011. Wir erarbeiten auf der Basis von Atlassian Confluence ein maßgeschneidertes Wissens- und Pro­jekt­management­system für unsere Kanzlei.

  • Juli 2011. Dr. Carsten Bödecker und Carsten Ernst gründen die Kanzlei Bödecker Ernst & Partner.

Unser Team

Das beperator Team

Dr. Carsten Bödecker
Dr. Carsten Bödecker
Steuerberater . Rechtsanwalt
Harald Kuhn
Harald Kuhn
Rechtsanwalt
Nathalie Grenewitz
Nathalie Grenewitz
Attorney at Law
Alexander Skowronek
Alexander Skowronek
Steuerberater . Rechtsanwalt
Gerrit Holz
Gerrit Holz
Softwareentwickler
Haben Sie Fragen?
Alle Mitarbeiter von Bödecker Ernst & Partner bringen ihre fachliche Expertise in unseren Dokumentengenerator ein. Ihre Ansprechpartner für Informationen rund um den beperator sind die hier genannten Personen.
KONTAKT

Haben Sie Interesse an einer Vorführung?

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Gerne stellen wir Ihnen den beperator in einem persönlichen Gespräch vor.
Lassen Sie uns Ihre Kontaktdaten zukommen. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.
* erforderliche Angaben

Gerne können Sie uns auch eine E-Mail an beperator@bepartners.pro schreiben.